"CAFÉ DE PAYS"

WEITERLESEN

Um eine kundennahe Stelle für touristische Informationen, eine Fördermaßnahme für lokale Erzeugnisse und eine bürgernahe Kulturinitiative zu schaffen, hat das Gard ein Netzwerk von Cafés entwickelt, die quasi ‚Gebietsrepräsentanten‘ sind.
Gehen Sie nur in eines der „Cafés de Pays“: Sie finden hier geselliges Ambiente und freundliche, aufmerksame Bedienung.
Bei einem Getränk oder Imbiss mit regionalem Flair gibt Ihnen der Wirt Tipps zu sehenswerten Orten, lokalen Besonderheiten, Handwerksbetrieben, Unterhaltungsprogrammen und interessanten Besichtigungen.
Die Cafés de Pays sind einfach unverzichtbar, wenn man die gastronomischen, touristischen und kulturellen Schätze des Gard genießen will!

PLEIN ÉCRAN